Überbackenes Schnitzel

Zutaten:

(für 4 Personen)
8 dünne Scheiben Schinkenspeck
4 Schweineschnitzel
Salz, Pfeffer
Paprikapulver
2 Zwiebeln
1 Dose Pilze
250 g Hackfleisch
3 Esslöffel Haferflocken
1 Becher Sahne
1 Esslöffel Paniermehl
100 g geriebener Gouda

Zubereitung:

Backofen auf 200 °C vorheizen.

Den Boden einer gefetteten Auflaufform mit 4 Scheiben Schinkenspeck auslegen. Die Schnitzel mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver bestreuen und in die Auflaufform legen. Mit den restlichen Scheiben Schinkenspeck belegen.

Zwiebel schälen, würfeln und überstreuen, ebenso die abgetropften Pilze.

Hackfleisch in einer Schüssel mit Salz, Pfeffer und Paprika sowie Haferflocken vermengen.

Das Fleisch in kleinen Portionen in der Auflaufform verteilen. Sahne übergießen und den Auflauf zuerst mit Paniermehl, dann mit Käse bestreuen.

Den Auflauf auf der mittleren Schiene in den heißen Backofen schieben und 50 bis 60 Minuten garen.

Backzeit: 50 bis 60 Minuten

Tipp:

Servieren Sie die Schnitzel mit knusprigem Baguette. 

  • Alle Rezepte, die Sie auf dieser Seite finden, stammen aus dem "Wochenblatt für Landwirtschaft und Landleben" und wurden von erfahrenen Landfrauen erprobt. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Beliebte Koch- & Backbücher im Shop

Buchtipp:

Noch mehr leckere Backofengerichte finden Sie in dem Kochbuch „Heißer Ofen“ vom Landwirtschaftsverlag Münster, ISBN 978-3-7843-3399-1, 19,95 €.

Bestellen Sie hier

zum Shop

15°C