Tomatenbutter "Italia"

Zutaten:

1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
3 bis 4 getrocknete Tomaten (in Öl eingelegt)
250 g weiche Butter
4 Esslöffel Tomatenmark
5 bis 6 Blätter Basilikum
Pfeffer
Salz
gemahlener Estragon

Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauch sehr fein hacken. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen, fein hacken. Butter schaumig rühren, Tomatenmark, Zwiebeln, Knoblauch und getrocknete Tomaten unterrühren. Basilikum hacken, untermengen. Mit Pfeffer, Salz und Estragon abschmecken. Kalt stellen.

Tipp:

Die Tomatenbutter hat einen kräftigen Geschmack und passt gut zu Brot und Baguette. Wer "glatte" Butter bevorzugt, vermischt nur Butter und Tomatenmark und würzt mit Basilikum, Pfeffer, Salz und Estragon.

  • Alle Rezepte, die Sie auf dieser Seite finden, stammen aus dem "Wochenblatt für Landwirtschaft und Landleben" und wurden von erfahrenen Landfrauen erprobt. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Beliebte Koch- & Backbücher im Shop

15°C