Winterliche Schneekugeln

Zutaten:

(ergibt etwa 70 Stück)
Für den Teig:
250 g weiche Margarine
100 g Puderzucker
geriebene Schale von 1 Zitrone
250 g Speisestärke
100 g Mehl

Für die Füllung:
50 g Kokosraspeln

Für den Guss:
150 g Puderzucker
3 Esslöffel Zitronensaft
Kokosraspeln

Zubereitung:

Zutaten für den Teig glatt verkneten. Teig 30 Minuten kalt stellen.

Für die Füllung Kokosraspeln ohne Fett goldgelb rösten. Backofen auf 160 °C (Umluft) vorheizen. Aus dem Teig eine Rolle (Ø 3 cm) formen. Etwa 1 cm dicke Scheiben abschneiden. 1/2 Teelöffel geröstete Kokosraspeln auf je eine Scheibe geben, mit dem Teig umschließen und zur Kugel formen. Kugeln auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und im vorgeheizten Ofen etwa 15 bis 20 Minuten backen, auskühlen lassen.

Puderzucker mit Zitronensaft glatt rühren. Kugeln mit dem Guss überziehen und in Kokosraspeln wälzen. Trocknen lassen.

4°C