Rübli-Erdbeerkuchen

Zutaten:

300 g Möhren
5 Eigelb
200 g Zucker
Saft und geriebene Schale von 1 Zitrone
200 g gemahlene Mandeln
150 g Mehl
2 Teelöffel Backpulver
500 g Erdbeeren
200 ml heller Traubensaft
50 ml Orangenlikör
1 Päckchen heller Tortenguss

Zubereitung:

Möhren schälen, fein reiben. Backofen auf 175 °C vorheizen.

Eigelb, Zucker, Zitronensaft und -schale schaumig schlagen. Möhren einrühren. Mandeln, Mehl und Backpulver mischen, unterheben. Teig in Springform (Ø 26 cm) füllen. Im vorgeheizten Ofen 35 bis 40 Minuten backen. Den Kuchen erkalten lassen.

Erdbeeren waschen, putzen, trocken tupfen, halbieren und mit Schnittfläche nach unten dachziegelartig auf den Kuchen legen. Traubensaft und Likör mischen, Tortenguss damit nach Packungsanleitung zubereiten. Guss über die Erdbeeren geben und erkalten lassen.

Backzeit: 35 bis 40 Minuten

Tipp:

Für einen dekorativen Rand 4 Esslöffel Aprikosenkonfitüre erwärmen, Rand damit bestreichen und mit etwa 50 g gehackten Pistazien bestreuen.

Buchtipp:

Besonders viele fruchtige Torten- und Kuchenrezepte von Landfrauen finden Sie im zweiten Band des Backbuchs "Geliebte Torten" vom Landwirtschaftsverlag Münster, ISBN 978-3-7843-5144-5, 17,95 €.

Bestellen Sie hier

zum Shop

25°C