Rotkohlgemüse mit Cranberrys

Zutaten:

(für 4 Personen)
1 Rotkohl (à 1,5 kg)
1 Zwiebel
50 g Butterschmalz
125 g getrocknete Cranberrys
Salz
Pfeffer
100 g Preiselbeerkonfitüre
100 ml Balsamico-Essig
1 Esslöffel Honig
2 bis 3 Beutel Glühweingewürz (Glühfix)

Zubereitung:

Rotkohl putzen, waschen, vierteln und mit der Küchenmaschine fein hobeln. Zwiebel fein würfeln, in der Pfanne in heißem Butterschmalz andünsten. Rotkohl, Cranberries, Salz und Pfeffer zugeben. Mit 250 ml Wasser aufgießen. Konfitüre und Essig einrühren. Honig an den Rotkohl geben, Glühweinbeutel obenauf legen und das Ganze 1 bis 1 1/2 Stunden köcheln lassen. Vor dem Servieren die Glühweinbeutel entfernen und nochmals abschmecken.

Tipp:

Der Rotkohl schmeckt aufgewärmt noch besser. Er lässt sich auch gut vorher zubereitet und einfrieren.

21°C