Kürbisrisotto

Zutaten:

(für 4 Personen)
1 dicke Stange Porree
500 g Kürbisfleisch
200 g Risottoreis
Salz, Pfeffer
3 Esslöffel Olivenöl
3/8 l Gemüsebrühe
200 g Kräuterschmelzkäse

Zubereitung:

Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Kürbis abschälen, entkernen und in Würfel schneiden. Reis im heißen Öl anbraten, Porree dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Brühe aufgießen.

Wenn die Masse kocht, Kürbis oben auflegen, Schmelzkäse verteilen, Deckel auf den Topf legen. Platte abstellen, etwa 20 Minuten auf der Platte stehen lassen. Dann das Risotto vorsichtig durchheben, nochmals abschmecken.

Tipp:

Besonders lecker schmeckt das Risotto mit einem Butternutkürbis.

Buchtipp:

Weitere schmackhafte Gemüserezepte von Landfrauen finden Sie in dem Kochbuch "einfach, genial, Gemüse – Frische Ideen für jeden Tag" vom Landwirtschaftsverlag Münster, ISBN: 978-3-7843-5247-3, 17,95 €.

Bestellen Sie hier

zum Shop

15°C