Hähnchen im Schinkenmantel

Zutaten:

Für 4 Personen

4 Hähnchenbrustfilets
4 Scheiben luftgetrockneter Schinken
2 Esslöffel gehackter Rosmarin
1 Esslöffel abgeriebene Zitronenschale
2 Teelöffel Salz, Pfeffer

für die Zitronensoße:
1 kleine Zwiebel
1 Bio-Zitrone
40 g Butter
1 Esslöffel Olivenöl
30 g Mehl
200 ml Wasser
200 ml Sahne oder Milch
Salz, Pfeffer, Zucker
nach Geschmack 3 Esslöffel Weißwein

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.
Salz, Pfeffer, Kräuter und Zitronenschale mischen und das Fleisch auf beiden Seiten damit bestreuen. Jedes Filet mit einer Scheibe Schinken umwickeln. Das Fleisch auf ein geöltes Backblech legen und für etwa 12 Minuten im heißen Backofen garen.
Für die Soße die Zitrone waschen und die Schale abreiben. ­Zwiebel pellen und fein hacken. Für die Mehlschwitze Butter und Olivenöl schmelzen, unter Rühren das Mehl und die Zitronenschale ­einstreuen. Wenn die Masse cremig ist, die Flüssigkeit in kleinen Portionen zugießen, einmal aufkochen, dann von der Kochstelle ziehen. Die Soße mit Gewürzen, Weißwein und Zitronensaft ­abschmecken.

Tipp: Die Zitronensoße lässt sich gut warm halten.
Als Beilage Kartoffelecken und Gemüsemischung mit gebratenen Champignons oder Brokkoli reichen.

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Backzeit: 12 Minuten
  • Alle Rezepte, die Sie auf dieser Seite finden, stammen aus dem "Wochenblatt für Landwirtschaft und Landleben" und wurden von erfahrenen Landfrauen erprobt. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Beliebte Koch- & Backbücher im Shop

29°C