Grillhaxen

Zutaten:

(für 4 Personen)
4 magere Eisbein
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
150 ml Bier

Zubereitung:

Backofen auf 150 °C vorheizen.

Die Haxen kurz mit Wasser abbrausen, abtrocknen und kräftig mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver einreiben. Das Fleisch in einen Bräter legen, das Bier angießen und den Deckel aufsetzen. Die Haxen etwa 1 1/2 Stunden garen.

Die Temperatur auf 180 °C erhöhen, den Deckel vom Bräter abnehmen und die Haxen weitere 30 Minuten garen, bis sie gebräunt sind.

Gut dazu passen Kartoffelpüree mit Röstzwiebeln und Krautsalat.

Tipp:

Damit die Schwarte der Grillhaxen knusprig wird, kann man die Eisbeine auch gegen Ende der Garzeit unter dem Grill bräunen.

Buchtipp:

Schmackhafte Landfrauenrezepte rund um Schweine-, Rind- und Hackfleisch finden Sie im Kochbuch "Fleisch" vom Landwirtschaftsverlag Münster, ISBN 3-7843-5111-5, 17,95 €.

Bestellen Sie hier

zum Shop

12°C