Gefüllte Gurkenschiffchen

Zutaten:

(für 4 Personen)
1 Salatgurke
Salz, Pfeffer
500 g Magerquark
4 Esslöffel Sahne
2 kleine Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
je 1 rote und grüne Paprikaschote
1 Möhre
1 Messerspitze Senf
1 Beet Gartenkresse

Zubereitung:

Gurke waschen, schälen, halbieren und mit einem kleinen Löffel das Kerngehäuse entfernen. Salzen.

Quark mit Sahne cremig rühren, Zwiebeln, Knoblauch, Paprika und Möhre sehr fein schneiden und unterheben. Mit Salz, Pfeffer und Senf kräftig abschmecken.

Masse in die ausgehöhlten Gurken füllen. In portionsgerechte Stücke teilen und mit Kresse bestreuen.

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Tipp:

Dazu schmeckt Bauernbrot.
Die Quarkmasse kann auch in ausgehöhlte Tomaten gefüllt werden.
Mit Mini-Gurken sind die Schiffchen eine schöne Vorspeise.

  • Alle Rezepte, die Sie auf dieser Seite finden, stammen aus dem "Wochenblatt für Landwirtschaft und Landleben" und wurden von erfahrenen Landfrauen erprobt. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Beliebte Koch- & Backbücher im Shop

15°C