Gebratenes Frühlingsgemüse

Zutaten:

Für 4 Personen

500 g grünen Spargel oder 2 rote und 2 gelbe Paprikaschoten
4 Lauchzwiebeln
350 g Spitzkohl

für die Marinade:
2 Knoblauchzehen
20 g Ingwer
1 getrocknete Chilischote
3 Esslöffel Zitronen- oder Limettensaft
2 Esslöffel Öl
3 Esslöffel Sojasoße

außerdem:
2 Esslöffel Öl
200 g Feta
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Den Spargel waschen, die Enden abschneiden und die Stangen in schräge, etwa 2 cm breite Stücke schneiden oder die Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. Die Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Stücke schneiden. Spitzkohl putzen, waschen, den Strunk entfernen. Den Kohl in feine Streifen schneiden.
Für die Marinade Knoblauch pressen, Ingwer schälen und fein reiben. Die getrocknete Chilischote zerbröseln. Ingwer, Knoblauch und Chilischote mit Zitronensaft und Sojasoße mischen. 2 Esslöffel Öl unterrühren.
Zum Anbraten 2 Esslöffel Öl in einem Wok oder einer tiefen Pfanne erhitzen. Den Spargel oder die Paprika unter gelegentlichem Schwenken darin anbraten. Lauchzwiebeln und Kohl zugeben und kurz mitbraten. Die Marinade untermischen, alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Wenn der Kohl gar ist, zerbröckelten Feta über das Gericht streuen und servieren (etwa 400 kcal, 1650 kJ, pro Person)

Zubereitungszeit: 30 Minuten
  • Alle Rezepte, die Sie auf dieser Seite finden, stammen aus dem "Wochenblatt für Landwirtschaft und Landleben" und wurden von erfahrenen Landfrauen erprobt. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Beliebte Koch- & Backbücher im Shop

29°C