Friesenbecher mit Pflaumenmus

Zutaten:

(für 12 Portionen)
3 Scheiben Blätterteig à 75 g
3 Esslöffel Zucker
200 g Zucker
1,5 kg Sahnequark
500 g Magerjoghurt
2 Tütchen Vanillinzucker
300 ml Sahne
2 Becher Pflaumenmus à 250 g

Zubereitung:

Backofen auf 180 °C Ober-/Unter­hitze vorheizen. Die Blätter­teig­platten bei Zimmertemperatur auftauen lassen.

Arbeitsfläche mit 1/2 Esslöffel Zucker bestreuen. Eine Teigplatte darauf geben, mit 1/2 Esslöffel Zucker bestreuen und etwas größer ausrollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im vorgeheizten Ofen etwa 15 Minuten abbacken. Auskühlen lassen. Mit den anderen beiden Platten ebenso verfahren.

Quark, Joghurt, Zucker und Vanillinzucker verrühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Kurz vor dem Servieren Blätterteig in Stücke brechen. Pflaumenmus so unter die Creme heben, dass Schlieren entstehen. Blätterteig abwechselnd mit der Creme in Gläser füllen.

Tipp:

Muss es schneller gehen, lässt sich gekauftes Blätterteiggebäck wie beispielsweise Schweineöhrchen verwenden

  • Alle Rezepte, die Sie auf dieser Seite finden, stammen aus dem "Wochenblatt für Landwirtschaft und Landleben" und wurden von erfahrenen Landfrauen erprobt. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Beliebte Koch- & Backbücher im Shop

15°C