Fisch mit Knusperkruste

Zutaten:

(für 4 Personen)
400 bis 500 g Seelachsfilet
etwas Zitronensaft
2 Teelöffel Kräuter nach Geschmack (Dill, Petersilie, Schnittlauch)
Salz, Pfeffer
5 Teelöffel Butter oder Margarine
1 Zwiebel
250 g Champignons
3 Teelöffel Senf
5 Esslöffel Paniermehl
4 Esslöffel geriebener Gouda

Zubereitung:

Die Fischfilets mit dem Zitronensaft beträufeln und nebeneinander in eine gefettete Auflaufform legen. Mit Kräutern bestreuen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. 

Die Butter oder Margarine wird in die Rührschüssel gegeben und in der Mikrowelle geschmolzen (bei 300 bis 400 Watt etwa 1 Minute).

Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Die trockenen Stiele der Champignons abschneiden. Die Champignons in Scheiben  schneiden.

Zwiebel- und Champignonwürfel zur Butter geben. Ebenso werden der Senf, das Paniermehl und der geriebene Käse in die Schüssel gefüllt und gut miteinander vermengt. Diese Füllung wird dann über den Fischfilets gleichmäßig verteilt.

Den Auflauf auf der mittleren Schiene in den Backofen schieben. Bei 200 °C etwa 30 Minuten lang im Backofen garen, bis die Oberfläche leicht gebräunt ist.

Backzeit: 30 Minuten

Buchtipp:

Noch mehr leckere Backofengerichte finden Sie in dem Kochbuch „Heißer Ofen“ vom Landwirtschaftsverlag Münster, ISBN 978-3-7843-3399-1, 19,95 €.

Bestellen Sie hier

zum Shop

15°C