Eierlikör-Parfait mit Himbeeren

Zutaten:

(für 4 bis 5 Personen)

Für das Parfait:
5 frische Eier
4 Esslöffel Zucker
2 Päckchen Vanillinzucker
125 ml Eierlikör
400 ml Sahne

Für die Soße:
300 g tiefgekühlte Himbeeren
2 bis 3 Esslöffel Zucker
4 bis 5 Esslöffel Zitronensaft

Für die Verzierung:
Zitronenmelisse

Zubereitung:

Eier, Zucker und Vanillinzucker weißcremig schlagen. Eierlikör langsam unterrühren. Sahne steif schlagen, portionsweise unter die Eierlikörmasse heben. Kastenform mit Frischhaltefolie auslegen, Masse einfüllen. Über Nacht einfrieren.

Einige Himbeeren zum Verzieren beiseitelegen. Restliche Himbeeren mit Zucker und Zitronensaft erhitzen, auskühlen lassen.

Parfait aus der Form lösen, in Scheiben schneiden. Himbeersoße darauf verteilen und mit Himbeeren und Zitronenmelisse verzieren.

Tipp:

Das Eierlikör-Parfait lässt sich auch in einer Silikonform oder in Silikon-Muffinförmchen einfrieren.

  • Alle Rezepte, die Sie auf dieser Seite finden, stammen aus dem "Wochenblatt für Landwirtschaft und Landleben" und wurden von erfahrenen Landfrauen erprobt. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Beliebte Koch- & Backbücher im Shop

15°C