Brotchips

Zutaten:

für 2 Backbleche

1 schmales Baguette
5 Esslöffel Olivenöl
1 Esslöffel grobes Meersalz
1 Esslöffel getrockneter Oregano

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.
Das Baguette mit einem scharfen Messer in 2 bis 3 mm dünne Scheiben schneiden. Die Brotscheiben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und dünn mit Oliven­öl bestreichen, mit Oregano und Salz bestreuen. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 20 bis 25 Minuten rösten, herausnehmen und abkühlen lassen.

Tipps: Eignet sich auch als kleines Geschenk oder Mitbringsel.
Das Salz sparsam dosieren. Es kann auch noch nachträglich auf die Chips gestreut werden.
Die Chips halten sich etwa 2 Wochen.

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Backzeit: 20 bis 25 Minuten
15°C