Brot ohne Kneten

Zutaten:

400 g Weizenmehl Typ 550
1 1/2 Teelöffel Salz
1/2 Päckchen Trockenhefe

Zubereitung:

Mehl, Salz und Hefe miteinander vermischen. 330 ml lauwarmes Wasser zugeben. Mit der Hand zu einem klebrigen, aber klumpenfreien Teig vermengen. Mit Klarsichtfolie bedecken und 18 Stunden an einem kühlen Ort gehen lassen. Der Teig wirft am nächsten Tag viele Blasen.Backofen auf 250 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Boden eines 5-l-Topfes (ofengeeignet) oder Bräters mit Backpapier auslegen. Teig auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche leicht auseinanderziehen, die Ränder mit einem Teigschaber wie einen Briefumschlag nach innen falten, mit der gefalteten Seite nach unten in den Topf legen und den Deckel schließen. Temperatur auf 225 °C reduzieren und das Brot mit geschlossenem Deckel etwa 35 bis 40 Minuten backen. Deckel abnehmen und weitere 15 Minuten backen. Das Brot ist fertig, wenn es beim Klopfen auf die Unterseite hohl klingt.Das Brot aus dem Topf nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

4°C