Bratäpfel mit Vanillesoße

Zutaten:

für 4 Personen:
4 Esslöffel Rosinen
3 Esslöffel Rum oder Apfelsaft
4 mittelgroße Äpfel (Boskop)
2 Esslöffel gehackte Mandeln
1/2 l Milch
3 Eigelb
Mark einer Vanillestange
2 Esslöffel Zucker
2 Teelöffel Vanillepuddingpulver

Zubereitung:

Rosinen etwa 1 Stunde im Rum ziehen lassen. Äpfel waschen, Kerngehäuse ausstechen. Rosinen mit gehackten Mandeln vermengen.

Backofen auf 200 °C vorheizen. Äpfel in eine gefettete, feuerfeste Form legen. Rosinenmischung in die Äpfel füllen. Im vorgeheizten Ofen etwa 30 Minuten garen.

Milch, Eigelb, Vanillemark, Zucker und Vanillepuddingpulver im heißen Wasserbad cremig aufschlagen. Zu den Bratäpfeln reichen.

Zubereitungszeit: 40 Minuten

Tipp:

Die Vanillesoße schmeckt warm und kalt zu den Bratäpfeln.

  • Alle Rezepte, die Sie auf dieser Seite finden, stammen aus dem "Wochenblatt für Landwirtschaft und Landleben" und wurden von erfahrenen Landfrauen erprobt. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Beliebte Koch- & Backbücher im Shop

15°C