Leckeres aus der Schüssel

Pulled-Lachs-Bowl Hoisin-Style

Die Basis der Pulled-Lachs-Bowl ist Limetten-Reis. Dazu gibt es süß-scharfes Gemüse. Wer keinen Fisch mag, verwendet Hähnchenbrustfilet.

(Bildquelle: B. Lütke Hockenbeck)

Zutaten für 4 Person/en

300 g Naturreis und Wildreis gemischt oder Basmatireis
für das Gemüse:
1 Brokkoli
2 Möhren
2 Knoblauchzehen
2 Limetten
2 EL Öl
150 g Sweet-Chili-Soße
für den Pulled Lachs:
500 g Stremellachs
50 ml Hoisinsoße
50 ml Sojasoße
20 g Honig
Salz und Pfeffer
außerdem:
2 Limetten
Speisestärke
Rapsöl
Salz und Pfeffer
für das Pulled Chicken:
500 g Hähnchenbrustfilet
Öl zum Braten
Instant-Hühnerbrühe

Zubereitung

Den Reis nach Packungsanweisung garen.
Für das Gemüse Brokkoli in Röschen teilen, die Stiele in Scheiben schneiden. Möhren schälen und schräg in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch pellen und fein hacken. Limetten heiß abwaschen und die Schale fein abreiben. Limetten in je 6 Spalten schneiden.
In einer großen Pfanne 2 Esslöffel Öl erhitzen. Brokkoli, Möhren und Knoblauch darin etwa 5 bis 7 Minuten anbraten. Mit 200 ml Wasser ablöschen und 3 bis 5 Minuten bei geschlossenem Deckel weiter köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist. ­Danach die Brühe in einen kleinen Topf geben.
In einer kleinen Schüssel die Sweet-Chili-Soße mit dem Saft von 4 Limettenspalten verrühren. Die Hälfte davon zum Gemüse geben.
Für die Marinade des Pulled Lachs’ in den Topf zur Brühe Hoisinsoße, Sojasoße und Honig geben, 3 bis 4 Minuten einkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Den Stremellachs mit zwei Gabeln auseinanderzupfen und zur Marinade geben.
Die abgeriebene Limettenschale unter den gegarten Reis rühren. Limetten-Reis in Bowls oder tiefe Teller geben. Das Gemüse und den Pulled Lachs darauf anrichten. Mit der restlichen Sweet-Chili-Soße servieren.
Für das Pulled Chicken etwa 500 g Hähnchenbrustfilet halbieren. Öl im Topf erhitzen und das Fleisch rundherum 4 bis 5 Minuten anbraten. Dann den Herd auf eine kleine Stufe schalten und mit 300 ml Wasser angießen, ein wenig Instant-Hühnerbrühe zugeben. Abgedeckt 8 bis 10 Minuten köcheln lassen. Das Fleisch aus der Brühe nehmen und mit 2 Gabeln zerzupfen, dann wie mit dem Pulled Lachs weiter verfahren.

Immer bestens informiert mit dem HOFdirekt Newsletter!

Erhalten Sie jeden Dienstag die wichtigsten Meldungen kostenlos per E-Mail direkt von der HOFdirekt-Redaktion. Abmeldung jederzeit möglich. Ihre Daten geben wir selbstverständlich nicht weiter.