Bandnudeln mit Lachs

Zutaten:

(für 4 Personen)
500 g Bandnudeln
300 g Tiefkühl-Lachs
450 g Tiefkühl-Blattspinat
1 Zwiebel
200 ml Sahne
2 Esslöffel Remoulade
2 Esslöffel Pinienkerne
50 g getrocknete Tomaten (in Öl eingelegt, aus dem Glas)
frische Kräuter

Zubereitung:

Bandnudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen. Lachs und Spinat antauen lassen. Lachs in etwas Tomatenöl anbraten. Nach und nach Spinat dazugeben. Zwiebel klein hacken und dazugeben. Alles etwas schmoren lassen.

Sahne, Remoulade und Pinienkerne zum Lachs geben. Getrocknete Tomaten klein schneiden, unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Kräutern garnieren.

Zubereitungszeit: 25 Minuten

Tipp:

Dazu schmecken ein grüner Salat oder Rucola und Baguette.
Die Bandnudeln mit Lachs sind ein tolles Gericht für Gäste. Reichen Sie dazu ein Glas Rotwein.
Wer keinen Lachs mag, kann auch nur Spinat und Tomaten andünsten und die Nudeln dann dazugeben.


15°C