Ambrosiacreme

Zutaten:

(für 4 bis 6 Personen)
2 Blatt weiße Gelatine
4 Blatt rote Gelatine
500 ml Saure Sahne oder Joghurt
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Likörglas (20 ml) Rum
Amarettini
200 ml geschlagene Sahne

Zubereitung:

Die Gelatineblätter einzeln in kaltem Wasser einweichen. Saure Sahne oder Joghurt mit Zucker und Vanillezucker verrühren. Rum zugeben.

Gelatineblätter einzeln ausdrücken und unter Rühren in einem Kochtopf nach Packungsanleitung auflösen, nicht kochen. Zunächst einige Esslöffel Creme unter die Gelatine rühren. Dann die Gelatine unter die restliche Creme rühren. In Schälchen füllen und mindestens 2 Stunden kalt stellen.

Mit geschlagener Sahne und Amarettini verzieren.

  • Alle Rezepte, die Sie auf dieser Seite finden, stammen aus dem "Wochenblatt für Landwirtschaft und Landleben" und wurden von erfahrenen Landfrauen erprobt. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Beliebte Koch- & Backbücher im Shop

15°C