Kundenmonitor 2017: Zufriedenheit durch Service

Service im Hofladen kommt bei Kunden an. Foto: M. Drießen

19.09.2017 . Nach Jahren stetiger Steigerung verbessert sich die Kundenzufriedenheit 2017 nur in einigen Bereichen. Besonders Internetanbieter verlieren an Kundenzustimmung.

Vor allem Unternehmen mit hoher Serviceorientierung werden als postiv wahrgenommen. Dazu tragen hauptsächlich professionelle Mitarbeiter bei. Freundlichkeit, fachliche Beratung und die verbesserte Wahrnehmung der Verfügbarkeit von Mitarbeitern stehen hoch im Kurs und werden dem Internethandel gegenüber bevorzugt.

Nach Aussagen der Projektverantwortlichen zeigt sich die Kundenzufriedenheit in der verstärkten Treue der Kunden. Beschwerderaten und wechselabsichten sind besonders bei Internetanbietern überdurchschnittlich hoch.

Für den Kundenmonitor 2017 wurden über 28000 Verbrauchermeinungen zur Qualität, Zuverlässigkeit und Positionierung von Unternehmen eingeholt. 

 

 

16°C