Hilfe für Neueinsteiger

Worauf sollte ich beim Start in die Direktvermarktung achten? Das will das "Newbie Toolkit" zeigen. Foto: F. Schildmann

09.12.2021 . Mit dem Online-Werkzeugkasten "Newbie Toolkit" soll Neueinsteigern in der Direktvermarktung der Start erleichtert werden. 

Das Tool hat die Deutsche Landjugend (BDL) gemeinsam mit der Fachhochschule Südwestfalen entwickelt.

„Newbie“ steht für „new entrant network“. Wie der BDL mitteilte, wurde dazu die eigene Webseite www.newbie-direktvermarktung.de eingerichtet, auf der sich an der Direktvermarktung Interessierte mit den wichtigsten Schritten vertraut machen können.

Der Newbie-Toolkit ist keine Komplettlösung, sondern vielmehr informatives Rüstzeug. Wie der BDL mitteilt, könne sich jeder selektiv darüber informieren, was ihm selbst am wichtigsten und interessantesten sei. Dabei geht es dem BDL zufolge um persönliche und betriebliche Voraussetzungen, um die Zielstellung und Produktpolitik, um die Preis- und Distributionspolitik oder das Marketing.

Zusätzlich zu den konkreten Inhalten seien Links zu weiterführenden Ressourcen wie Rechtsvorschriften, Beispielvideos innovativer Betriebe und zu Förderprogrammen eingebettet. Aufbau und Navigation der Webseite seien in einem Fahrplan erklärt, so dass Interessierte auch Checklisten fänden, anhand derer sie sich selbst überprüfen könnten. AgE/Red

5°C