Erster Spargel in NRW geerntet

Der erste Spargel wurde schon geerntet. Offiziell startet die Saison in NRW am 10. April. Foto: Couleur/pixabay

28.03.2019 . Die Spargelsaison beginnt erst am 10. April, doch die ersten Stangen sind bereits jetzt zu haben.

Nach Angaben der Spargelstraße NRW werden Stangen auf Feldern gestochen, die eine Art Fußbodenheizung mit Abwärme aus technischen Anlagen haben. Aber auch beim Spargel, der unter Folie gezogen wird, blitzen die ersten Köpfchen hervor, wie die Sprecherin der Spargelanbauer Westfalen-Lippe, Christiane James, sagte.

Derzeit kostet das Kilo heimischer Spargel noch 20 Euro. Die Saisoneröffnung findet am 10.April auf dem Buchholz-Hof in Mülheim statt. "Dann kann man davon ausgehen, dass flächendeckend Freilandspargel zu haben ist", sagte James.

15°C