Der Käseroboter

Niederländische Studenten entwickelten einen Roboter, der bei der Käseproduktion unterstützt. Foto: K. Rotherm

15.02.2018 . Ein Roboter, der Käselaibe wendet und transportiert und Kasebruch in Form bringt: Niederländische Studenten entwickelten ein solches Gerät, das jetzt vorgestellt wurde.

Die hinter diesem Roboter stehenden Studenten tauften ihn auf den Namen „Moonlander“. Die Maschine ist eine Kreuzung zwischen fliegender Untertasse und Krebs. Sie soll holländischen Milcherzeugern bei den Umlagerungen während der Reife der Käse-Laibe helfen, da die großen Käse-Räder regelmäßig gewendet werden müssen. Im praktischen Einsatz kann der Käseroboter den Käsebruch in Form bringen, nach Verfestigung der Milch den Käse bewegen und ihn während des Pressens drehen und dann in Salzlake tunken.

Der Roboter ist das Ergebnis von Studenten der Technischen Universität Delft in den Niederlanden, die an einem Robotikkurs teilgenommen haben. VHM

14°C