Bioland Instagram-Challenge

Bioland startet ab 7. Januar 2019 eine Instagram-Challenge. Foto: A. Rose

27.12.2018 . "Egal ob schwielige Pranke oder zartes Pfötchen, die Hände unserer Bioland-Bauern sorgen täglich dafür, dass wir knackige Äpfel, goldgelben Honig oder cremigen Joghurt genießen können...", so wird die spannende Challenge #biolandchallenge2019 auf Instagram anfangen.

Mit der Challenge bietet Bioland Betrieben die Möglichkeit, digital Aufmerksamkeit von ca. 5.000 Bioland-Instagram-Fans und natürlich auch den eigenen Followern (sofern Sie schon bei Instagram sind) zu bekommen. Das kann die Bekanntheit sowie die Vernetzung untereinander fördern und dient vor allem der Kundengewinnung und -bindung.

Die Challenge bei Instagram ist ein Format in dem ein User seinen Followern Aufgaben oder Fragen stellt, um mit ihnen enger in den Austausch zu kommen. In diesem Fall möchte Bioland Ihnen einige originelle Aufgaben und Fragen stellen. Eine Anleitung für die Challenge bekommen Sie unter den unten genannten E-Mail-Adressen. Außerdem finden Sie ab dem 7. Januar die Posts zur Challenge unter dem Hashtag #biolandchallenge2019 auf Instagram.

Ablauf der #biolandchallenge2019

In den Kalenderwochen vom Montag, 7. Januar, bis Freitag, 25. Januar, postet Bioland montags, mittwochs und freitags eine Aufgabe oder Frage. Sie posten ihre Antwort gerne mit Kurztext und Bild, versehen mit diesen Hashtags #bioland #biolandausersterhand #unterwegsimbioland #vollereinsatzfürdasbeste #biolandchallenge2019 #challenge #instachallenge plus ihre eigenen Hashtags.

Vorbereitung

Egal ob Sie schon bei Instagram aktiv sind oder nicht, im Anleitungs-Dokument, das Sie bei den Organisatoren anfragen können, finden Sie eine ausführliche Anleitung zur Teilnahme an der Challenge. Die Fragen der Challenge sind dort aufgelistet. So können Sie sich schon im Vorfeld Gedanken zu passenden Antworten und vor allem auch zu guten Fotomotiven machen. Zeigen Sie was Sie haben und wie Sie es möchten: alt, neu, groß, klein, bunt oder schwarzweiß, bayrisch oder friesisch. Detailaufnahmen vor Trecker oder die Totale vom Feld, Sie dürfen Menschen, Tiere oder Pflanzen zeigen, egal ob auf der Weide, auf dem Feld abgepackt oder auf dem Grill. Zeigen Sie ihre Häuser vom Dachboden bis zum Keller. Bioland/aro

Tipp: Sprechen Sie mit ihren Angestellten und der Familie, und finden Sie vorab im kleinen Kreis heraus, wie die Ideen ankommen.

Ansprechpartner

In den letzten Vorweihnachtstagen bis zum 07.01.2019 sind die Organisatoren der Challenge per Mail für Sie erreichbar. Danach dann wie gewohnt auch telefonisch. ·        bis 31.12.2018, Marc Jacoby, marc.jacoby@bioland.de ·        ab 03.01.2019, Till Deininger, till.deininger@bioland.de

15°C