Dunkler Schokoladen-Nuss-Kuchen

Zutaten:

200 g dunkle Schokolade (70 % Kakaoanteil)
150 g Butter
200 ml Sahne
5 Eier
70 g Zucker
1 Vanilleschote
100 g gemahlene Haselnüsse
100 g gemahlene Mandeln
130 g Paniermehl
geriebene Schale von 1 Orange
1 Schuss Orangenlikör
Fett und Paniermehl für die Form
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

Schokolade zerkleinern und mit Butter im Ofen bei etwa 65 °C schmelzen lassen. Danach den Ofen auf 140 °C vorheizen.

Eier trennen. Eiklar mit Salz und 35 g Zucker steif schlagen. Eigelb mit restlichem Zucker und ausgekratztem Vanillemark schaumig rühren, Sahne und geschmolzenes Schokoladen-Butter-Gemisch unterrühren. Haselnüsse, Mandeln, Paniermehl, Orangenschale und Likör unterrühren. Ein Drittel des Eischnees unterrühren, den Rest locker unterheben.

Eine Springform (Ø 26 bis 28 cm) einfetten und mit Paniermehl dünn ausstreuen. Teig einfüllen und im vorgeheizten Ofen auf unterster Schiene etwa 1 Stunde backen.

Mit Puderzucker bestäuben.

Backzeit: etwa 1 Stunde
19°C